Verfahren - dr-von-der-heide.de

Therapieverfahren

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie in Einzelsitzungen. Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie ist eines von den drei durch gesetzliche und private Krankenkassen anerkannten Therapieverfahren. Die anderen beiden sind Psychoanalyse und Verhaltenstherapie. Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie baut auf einem psychodynamisch geprägte Verständnis der Persönlichkeitsentwicklung auf,d.h. frühere Erfahrungen in Kindheit und Jugend in der Familie und in Bezugsgruppen werden als prägend für die Persönlichkeitsentwicklung und das Ausbilden emotionaler Muster wie auch Verhaltensmuster gesehen. Die Behandlung setzt jedoch an den konkreten und derzeit aktuellen Konfliktpunkten an und versucht einerseits, diese in ihrer Entstehung im Rahmen der persönlichen Lebensgeschichte zu erklären.Zum anderen geht es entscheidend aber auch um die Erarbeitung neuer weiterführender Perspektiven, die positive neue Erfahrungen möglich machen und dadurch eine allmähliche Stabilisierung und Besserung des Gesundheitszustandes fördern.

Besonderheiten:Therapiesitzungen auch in englischer Sprache